Mitglied werden!

Künstlerhilfe Frankfurt
Il-Jin Atem Choi, Preisträger 2014

Die Aktivitäten
Alle Mitglieder, das Kuratorium und der Vorstand sind ehrenamtlich für die Künstlerhilfe Frankfurt tätig. Die vorrangige Aufgabe des Vorstandes und der Mitglieder ist es, die notwendigen Mittel zu beschaffen. Die jährlich zu fördernden Künstlerinnen und Künstler erhalten ein Preisgeld in Höhe von 6.000 Euro. Die Auswahl der Künstlerinnen und Künstler übernimmt das Kuratorium. Es setzt sich aus anerkannten Fachleuten zusammen. Kuratoren, Vorstand und Mitglieder pflegen einen engen Kontakt zu den Künstlerinnen und Künstlern. Außer den Preisen werden Zuwendungen an in Not geratene Künstler und Zuschüsse für Kataloge und Ausstellungen geleistet.

Neben den Jours fixes im Jahr werden alle zwei Jahre Künstlerinnen und Künstler, Förderer, Kuratoren, Mitglieder und Gäste zu einer Veranstaltung in die Staatliche Hochschule für Bildende Künste (Städelschule) in Frankfurt am Main eingeladen. Geehrt werden die Preisträger aus den beiden Vorjahren. Die Künstlerinnen und Künstler stellen bei dieser Gelegenheit ihre Werke vor, die Kuratoren halten die Laudatio. Dieser Abend ist inzwischen zu einer Frankfurter Institution geworden.


Die Vorteile für Mitglieder und Förderer
Der Frankfurter Verein für Künstlerhilfe e.V. bietet seinen Mitgliedern und Förderern spezielle Veranstaltungen wie Previews, Jours fixes und Atelierbesuche und regt auf vielfältige Weise Kontakte mit den Künstlern und Kulturschaffenden in Frankfurt an. Die Mitglieder sorgen mit dafür, dass auch in Zukunft einem breiteren Kreis von Interessierten der Zugang zur zeitgenössischen Kunst ermöglicht wird. Mit ihrem Engagement erhalten sie einen unmittelbaren Einblick in die Kunstszene und direkte Kontakte zu Künstlern und ihren Kuratoren.

TOP